Startseite

Startseite
Sonntag, 1. Oktober 2006

Ich kann nicht glaube, dass ich schon fast einen Monat hier bin. Die Zeit vergeht so rasend schnell. Apropos schnell.. wusstet ihr, dass so ein Autounfall furchtbar schnell ist? Ich wurde am Donnerstagabend angefahren und ich kann mich nicht erinnern, was eigentlich genau passiert ist, war alles so schnell.
Und wusstet ihr, das schwarzer Tee mit Zucker sehr, sehr komisch schmeckt? Ich hatte die Frage von Corinna nicht richtig verstanden und deshalb hab ich jetzt Zucker und Milch (das rettet das ganze ein bisschen) in meinem Tee.
Eigentlich wollte meine Freundin Jackie mich heute noch anrufen, aber anscheinend hat sie das vergessen. Oder mich falsch verstanden. Wie auch immer. Ich war am Freitag wegen dem Unfall nicht in der Schule und hab jetzt irgendwann Bammel vor Morgen. Ist merkwuerdig, immer wenn ich einen Tag nicht in der Schule war, hab ich das Gefuehl ich hab mega was verpasst. Ausserdem hab ich Angst (oder die Hoffnung? ich bin mir nicht ganz sicher), dass alle moeglichen Leute jetzt mit mir sprechen wollen... Oops, cih spreche kein English.
Und wusstet ihr, dass ich 2 Stunden brauche um laeppische 5 Seiten in meinem Tagebuch voll zuschreiben (4 davon ueber den Unfall^^).
xoxo
Cola
1.10.06 23:35


Montag, 25. September 2006

Am Wochenende war das Wetter nicht schlecht. Als wir am Samstag los gefahren sind nach Halifax (besser gesagt nach Truro, da haben wir aber nur uebernachtet!) hat die Sonne geschien und ich dachte echt, es wuerde ein schoener Tag werden... leider hat es angefangen zu regnen, als wir los sind zum Whale Watching... das heisst das Whale Watching ist ins Wasser gefallen...
Am Sonntag war es nicht schlecht, die Sonne hat geschien, aber es war nicht sonderlich warm.
Heute hat die Sonne geschien, heute morgen war es wiedermal kalt, aber es wurd dann nachher schoener. In der Schule hab ich ein Mathequiz zurueckbekommen, "nur" 91%... mit zwei sehr, sehr doofen Fehlern. Im Prinzip hatte ich alles richtig *gg* bei Otte haette ich wahrscheinlich trotzdem 100% . Nein Quatsch, es waren schon relativ auffaellige Fehler, aber ich haette sie sehr einfach vermeiden koennen.

Hab euch lieb!
Cordula
26.9.06 01:36


Freitag, 22.September 2006

Huhu!

Heute war es morgens arschkalt, aber wenn man in der Sonne stand, war es herrlich warm!

Schule war harmlos... ich hatte gedacht, es wuerde schlimm werden, aber es war ueberhaupt kein Problem, dass ich mein Englishessay noch nicht fertig habe. Hoffentlich schaff ich das am Sonntag... in Mathe hatten wir ein quiz, hat ganz gut geklappt!

Gruesse
Cola
23.9.06 00:48


21.09.06, Donnerstag

Der ist sonnig, ab und zu ziehen ein paar Wolken vorbei und am Horizont sieht es schon seit Mittag nach Regen aus - kommt aber kein Tropfen runter. Wenn der Wind nicht waere, waere es bestimmt draussen ganz angenehm. So ist es relativ frisch.
Ich hab fest gestellt, dass ich das Englishessay nie im Leben zu morgen fertig kriege, daher werde ich heute eine Stunde daran arbeiten und den rest am Wochenende erledigen, obwohl ich da auch noch auf einem Seminar in Halifax bin.

Liebe Gruesse
Cola
21.9.06 21:08


Ich mal wieder xD

Juhu Leute!

Ich hab beschlossen, dass ich in Zukunft nur noch Infos ueber das Wetter und Schule in den Webblog stellen werden. Nur kurze Meldungen, aber dafuer versuche ich mich taeglich zu melden. Ueber alles andere versuche ich euch per Rundmail zu informieren!

__________________


21.09.2006, Tuesday

Heute war das Wetter nicht so gut wie an den letzten Tagen. Kurz bevor ich los bin, hat es noch geregnet, deswegen hatte ich noch die Regenjacke an. Total sinnlos, denn es hat nur noch so ein bisschen getroepfelt und ausserdem war es heute komischerweise verdammt warm. So ein komisches schwuel-warm. Der Himmel ist jetzt am Nachmittag immer noch bewoelkt, ein paar mehr Tropfen sind zwischendurch auch noch runter gekommen.

In der Schule hab ich ein Matheassignement zurueck bekommen. 100 % richtig. Und in der Englischhausaufgabe, von der ich gedacht haette, ich haette sie versaut hab ich 31 von 35 Punkten... ich glaub meine Lehrerin hat die Rechtschreibfehler uebersehen.

See Ya (schreibt mir mal!!)

Cola
20.9.06 21:39


Eine Woche in Kanada

Aloha meine Lieben^^!

Heute war das Wetter besser als in den vorherigen Tagen. Nicht so kalt morgens (dabei hab ich heute extra meine Haare gefoehnt). Ich hatte einen Mathetest (uargh) und hab meine Lunchbox verloren (besser gesagt in der Englischklasse... zum Glueck hab ich sie vor der Lunchtime wiederbekommen).
Das Supper heute war ein wenig gewoehnungsbeduerftig... xD... schon mal gemanschte Kartoffeln mit Apfelmus gegessen?!
Ach uebrigends... man sagt hier nicht Mobilphone, man sagt Cell phone... AAAHHHH! Da hab ich extra darauf geachtet nicht Handy zu sagen, und John versteht mich trotzdem nicht. War gestern auf einen Walk mit ihm, er hat mir im Shop foermlich einen Slushie (furchtbar kuenstlich, aber trotzdem gut - leider wurd es draussen immer kaelter und dann der Slushie... als ich zu Hause war, hab ich mir erst mal einen Kaffee gemacht) aufgezwungen. Dann sind wir durch Westville geschlendert und waren bei ihm zu Hause. Er hat uebrigends eine verrueckte Pudeldame.

Baba, die Cola
14.9.06 01:12


1. Rundmail: Fast eine Woche weg

Huhu liebe daheimgebliebene!

Ich wuenscht ihre waert hier... ich koennte euch stunden zu labern, so viel hab ich zu erzaehlen... mein Tagebuch fuellt sich mehr und mehr.

Das Wetter hier ist eigentlich besser als in Deutschland. Die Sonne scheint mehr. Allerdings ist es morgens immer arschkalt (was heisst hier immer, die letzten beiden Morgen xD). Ich treff mich jeden Morgen mit John, weil ich mit seinem Bus zur Schule fahr. Glaubt mir, das verwirrendste an dem ganzen Aufenthalt bisher sind die gelben Schulbusse, die morgens in Massen durch die Gegend fahren. Den Bus nach Hause krieg ich eigentlich immer ganz gut gebacken.

Schule ist ganz okay... aber wie in Deutschland sind die Wochenenden zu kurz und nicht oft genug. Mein Lieblingsfach ist definitiv Kunst, dicht gefolgt von Design. Mathe ist ganz okay, aber English mag ich nicht besonders. Wahrscheinlich, weil ich da die meisten Probleme mit dem verstehen habe xD. Aber ich verstehe Englisch schon besser als vor einer Woche. John musste da Sachen dauernd wiederholen, inzwischen verstehen ich das meiste was er sagt. Eigentlich mach ich nicht viel mit John. Ich mach ueberhaupt nicht viel mit irgendjemanden :P. In der Lunchtime haeng ich meist mit Jackie und Elizabeth rum. Leider haben wir leichte Kommunkationsprobleme, weil Jackie zu schnell und undeutlich spricht und Elizabeth ist zu leise und undeutlich (Zahnspange).

Kanada ist wirklich anders als Deutschland. Die Strassen sind von deutlich schlechterer Qualitaet, die Hauser sind nicht so nah beieinander, es gibt viel mehr Wald, die Autos haben nur hinten ein Nummernschild, es gibt mehr dicke Leute, im 1-Dollar-Laden ist der Tax noch nicht in dem Dollar drin...aber es gibt auch viel Parallelen... gutaussehende Jungs zum Beispiel *muhaha* .

Liebe Gruesse, schreibt mir mal,
Cola.in.Canada

PS: Ich weiss nicht, ob Robert, Axel, Arne und Conny gerne was zu lesen haetten... vielleicht koennt ihr mir deren Emailaddys zu kommen lassen / Email weiterleiten?

PPS: Ich hoffe ihr vermisst mich! ^^

PPPS: Ich verlern schon Deutsch zu sprechen... uargh!

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Rundmail ging an: Ilva, Maike, Annika, Maike, Christina, JP, Malte, Ulrike, Fam. Gehrmann, Mama, Papa, Denise, Erik, Michi, Lena, Jane, Kathrin, Monika, Franzi, Ursel

Hab ich jemanden vergessen? Schreibt mir eine Mail oder Kommentar oder whatever! Ich weiss nicht ob ich die Rundmails in Zukunft hier her stellen werd, mal gucken xD.
12.9.06 22:20


 [eine Seite weiter]


Über...
Gastfamilie
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren
RSS
Gratis bloggen bei
myblog.de